ENISA

All posts tagged ENISA

Anerkennung durch ENISA

on 24. Februar 2019

In enger Zusammenarbeit mit der Europäischen Behörde für Cybersecurity (European Union Agency for Cybersecurity, ENISA) hat der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) die englische Fassung der Handreichung zum “Stand der Technik” in der IT-Sicherheit veröffentlicht.

In der gemeinsamen Pressemitteilung sagte ENISA Executive Director Dr. Udo Helmbrecht: “Die Mitwirkung an diesemHandbuchist Teil der Unterstützung, dieENISA für die EU-Mitgliedsstaaten leistet. Die Inhalte bieten konkrete Informationen und Empfehlungen, wie die IT-Sicherheit verbessert werden kann. Für IT-Experten ist die Handreichung eine nützliche Leitlinie, um in der Praxis den rechtlichen Anforderungen technisch gerecht zu werden.” [1]

TeleTrusT-Vorsitzender Prof. Dr. Norbert Pohlmann: “Mit Hilfe der Bestimmung des Standes der Technik wird es uns ge-lingen, den Level an IT-Sicherheit angemessen zu erhöhen, unsere Robustheit gegen Cyber-Angriffe zu stärken und damit das Risiko der fortscheitenden Digitalisierung deutlich zu reduzieren.” [2]

In Fachkreisen gilt die Anerkennung durch ENISA als Ritterschlag für alle Beteiligten, die an der Handreichung mitgewirkt haben. Als Mitgründer und Leiter des Arbeitskreises “Stand der Technik” bin ich über diese Geste besonders stolz.

Das Dokument steht zum freien Download zur Verfügung.

Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen und Anregungen.

Tomasz Lawicki, Leiter Arbeitskreis "Stand der Technik"

Tomasz Lawicki

Mehr über Tomasz Lawicki

 

Tomasz LawickiAnerkennung durch ENISA